Naturliebhaber können von Schönhagen aus angrenzende Naturschutz-Gebiete besuchen oder an der Steilküste spazieren gehen, wo eine der letzten Uferschwalben-Populationen zu beobachten ist. Bei ruhiger See können Sie mit etwas Glück sogar Schweinswale beobachten. Mehr zur Natur in Schönhagen und Umgebung

Haben Sie Lust auf einen Fahrradurlaub?

Schönhagen ist als Standort zwischen Schlei und Ostsee das Urlaubsparadies für begeisterte Fahrradfahrer. Anders als bei den Ostfriesen ist die Landschaft bei uns nicht völlig platt sondern mit sanften Hügeln versehen, an denen sich Freizeitradler aber keineswegs verausgaben.

Starten Sie große und kleine Touren und erkunden Sie Angeln und Schwansen mit dem Fahrrad. Sehr empfehlenswert ist z.B. ein Besuch des Naturschutzgebietes Schwansener See oder der Geltinger Birk.

An der pittoresken Schlei entdecken Sie mit dem Fahrrad malerische Schleidörfer, ursprüngliche Landschaft und intakte Natur.

Mit dem Fahrrad an Schlei und Ostsee unterwegs - inmitten von Raps

Viele nette Landcafés laden zu Zwischenstopps bei duftendem Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ein.

Durch Schönhagen führt übrigens auch der bekannte Ostseeküstenradweg.

Unsere Vermieter sind auf die Fahrradurlauber eingestellt. Die allermeisten besitzen einen Fahrradunterstand, bei einigen gehören Fahrräder sogar zum Inventar.

Mit dem Bike in der ursprünglichen Natur Schleswig-Holsteins











Ihr Urlaub im Ostseebad Schönhagen führt Sie in ein Stück intakter Natur. Fast unscheinbar zwischen Kappeln und Damp befindet sich der zu Brodersby gehörende Urlaubsort auf der Halbinsel Schwansen, der für Familien und Naturliebhaber als Geheimtipp gehandelt wird.

Hier finden Sie einen Ferienort direkt an der Küste, der ohne Bettenburgen und Remmidemmi auskommt und seinen Urlaubsgästen dennoch viel zu bieten hat.